Lebenshilfswerk Waren gGmbH Gievitzer Straße 1 D-17192 Waren (Müritz)

Lebenshilfswerk Waren gemeinnützige GmbH

* * *
Auf dieser Seite informiert die Lebenshilfswerk Waren gGmbH über die aktuelle Situation im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie (Corona-Virus ).

Wichtige Informationen

zuletzt aktualisiert am:  
Dienstag, 27.10.2020 | 07:50 Uhr

* * *
Landkreis Mecklenburgische Seenplatte
Änderung der Corona-Allgemeinverfügung
gültig seit Sonnabend, den 24.10.2020

Landkreis Mecklenburgische Seenplatte
Corona-Allgemeinverfügung
gültig seit Sonnabend, den 17.10.2020

Corona: Aktuelle Lage im Landkreis MSE

Am Montagnachmittag (26. Oktober 2020) informierte Landrat Heiko Kärger in einer Telefonkonferenz die Mitglieder des Kreisausschusses über die Lage im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.
Die Tendenz, die sich den zurückliegenden zwei Wochen angedeutet hatte, zeigte sich auch am Wochenende. So mehren sich Fälle von Infektionen in Schulen, Kindereinrichtungen und Pflegeheimen. Der Virus dringt immer mehr in die Bevölkerung ein, weshalb der Schutz und die Vermeidung von Kontakten immer wichtiger werden.
 
Amtsarzt Dr. Franz-Josef Stein erklärte, dass das Gesundheitsamt bei allen Fällen in den besagten Einrichtungen, immer die konkrete Infektionslage betrachtet. Deshalb kommt es zu unterschiedlichen Entscheidungen, was die Schließung von Bereichen oder ganzen Einrichtungen betrifft. Diese Herangehensweise habe sich bewährt. Krankenhäuser im Landkreis sind gut vorbereitet und haben sich mit der Bettenkapazität auf die Behandlung von Corona-Patienten eingestellt.

In der Kreisverwaltung hat der Verwaltungsstab die Arbeit wieder hochgefahren. Sein Tagebuch, das seit Beginn der Pandemie im Frühjahr elektronisch geführt wird, enthält inzwischen mehr als 6000 Einträge. Die Corona-Hotline wurde wieder verstärkt besetzt und arbeitet bei Bedarf auch am Wochenende. Die Teams zur Nachverfolgung von Kontakten sind erneut aufgestockt worden. Wenn die Infektionszahlen in den kommenden Wochen weiter steigen, kann die Nachverfolgung von 6 auf 15 Teams erweitert werden, kündigte der Landrat an.

[Quelle: Homepage Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ]

* * *

Landesamt für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern
(Lageberichte | Daten zur Corona-Pandemie)

* * *

Robert Koch-Institut: COVID-19-Dashboard
[Übersicht COVID-19-Fälle der letzten 7 Tage/100.000 Einwohner]

* * *

Die Wiederaufnahme des Regelbetriebes unter Pandemiebedingungen
begann am Montag, den 27.07.2020 für unsere:

> Werkstatt für Menschen mit Behinderungen <
> Fördergruppen in Waren (Müritz) <
> Tagesförderstätte Neustrelitz <

Die Fahrdienste verkehren seit dem 27.07.2020 ohne Einschränkungen, ebenso die werktäglichen Einsatzbusse aus Röbel/Müritz (Linie 70 der MVVG) sowie aus Malchow (Meck. Charter). Im jeweiligen Fahrzeug muss ein Mund-Nase-Schutz getragen werden.

Die Hofschänke auf dem Müritzhof hat bis zum 31.10.2020 täglich von 10.30 bis 16.00 Uhr für unsere Gäste geöffnet.

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation findet im Jahr 2020 kein Adventsmarkt auf dem Müritzhof statt.

Unsere Kantinen in der Gievitzer Str. 1, Gievitzer Str. 88a sowie im Kindergarten "Lütt Matten" bleiben bis auf Weiteres für die Öffentlichkeit geschlossen.

Unsere Kindergärten „Lütt Matten“ in Waren (Müritz) und „Buntes Leben“ in Neustrelitz arbeiten und betreuen seit dem 03.08.2020 wieder im Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen.

Unsere Wohneinrichtungen „Haus am Teschenberg“, „Haus am Kietz“ und „Müritzhof“ unterliegen weiterhin behördlich angeordneten Betretensregelungen. Diese Regelungen finden Sie in den "Handlungsempfehlungen für Pflegeeinrichtungen und Betreuungsangebote in der Eingliederungshilfe" (siehe unten).
Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen direkt an unsere Fachkräfte in den <<Wohneinrichtungen >> .

* * *

Empfehlungen für die Öffnung von Pflegeeinrichtungen und Betreuungsangeboten in der Eingliederungshilfe
[Stand: 25.09.2020 | Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern]

* * *

Häufig gestellte Fragen im Bereich der Kindertagesförderung
[Stand: 15.10.2020 | Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern]

* * *

 

Wir über uns

Unser Logo ist der Schmetterling, ein Symbol für Friedfertigkeit und Farbigkeit. Wir werben damit um Akzeptanz und Verständnis für das Anderssein von Menschen. Durch die Trägerschaft von Einrichtungen der Behindertenhilfe befördern wir unser Hauptanliegen, die Integration von Menschen mit Behinderungen in die Gesellschaft. Die Betreuung und Förderung von behinderten Menschen ist eine umfassende, lebensbegleitende Aufgabe. Sie beginnt häufig schon im Kleinkindalter. Deshalb bieten wir Eltern mit behinderten Kindern bzw. Eltern von Behinderung bedrohten Kindern durch unsere Ambulante Frühförderung Hilfe an. In unseren Integrativen Kindergärten werden behinderte Kinder gemeinsam mit nicht behinderten Kindern gefördert, gebildet und betreut.

Unsere Arbeit setzt sich dann für Betroffene im Erwachsenenalter fort. Wir bieten eine breite Palette von Arbeitsangeboten im Rahmen unserer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) für die unterschiedlichsten Leistungsvoraussetzungen an. Von einfachsten Montagearbeiten bis hin zur Bedienung von Gästen im Restaurant und im Café unseres Hotels . Wir begleiten diese Arbeit mit individueller beruflicher Bildung, Förderung und Betreuung. Diese Einrichtungen sind nicht nur Sozialeinrichtung sondern auch gewerbliche Unternehmen. Aus der Verknüpfung von Sozialarbeit und einer sinnvollen Beschäftigung sichern wir die Teilhabe für behinderte Menschen im Arbeitsleben.

Den Personen, die nicht in der eigenen Familie oder selbständig wohnen können, bieten wir differenzierte Wohnangebote an. Menschen mit einem umfassenden Betreuungsbedarf leben in unseren beiden Wohneinrichtungen in der Stadt Waren (Müritz) und auf unserem Landschaftspflegehof Müritzhof. Diejenigen, die eine relative Selbstständigkeit erreicht haben, können durch unser Ambulant Betreutes Wohnen in ihrer eigenen Wohnung durch Fachpersonal individuelle Unterstützung erhalten.

Die Gesellschafter des Lebenshilfswerkes Waren sind die Lebenshilfe Müritz-Strelitz und die Stadt Waren (Müritz) . Die Lebenshilfe ist ein eingetragener Verein.

 

Lebenshilfswerk Waren gGmbH Gievitzer Straße 1 17192 Waren (Müritz)
Tel.: 03991 61157-0 Fax.: 03991 61157-101
info@lebenshilfswerk-waren.de www.lebenshilfswerk-waren.de

Impressionen Lebenshilfswerk Waren

Kontakt