Lebenshilfswerk Waren gGmbH Gievitzer Straße 1 D-17192 Waren (Müritz)

Lebenshilfswerk Waren gemeinnützige GmbH

* * *
Auf dieser Seite informiert die Lebenshilfswerk Waren gGmbH u. a. über die aktuelle Situation im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie (Corona-Virus ).

Wichtige Informationen

zuletzt aktualisiert am:  
Sonntag, 01.08.2021 | 08:30 Uhr

* * *

 

>> Leichte Sprache <<

* * *

Hinweise für die Kindertagesförderung im Landkreis MSE

(externer Link)

"Achtung neu:
Für alle Kinder muss nach den schulischen Ferien von den Eltern eine Erklärung vorgezeigt werden. Diese Erklärung über das Reiseverhalten löst die vorherige Gesundheitsbestätigung ab. Personen, die aus einem Risikogebiet eingereist sind, dürfen während der Dauer der eventuellen Quarantäne die Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen nicht betreten.
"

>> Formular Reiserückkehrer (PDF) <<

* * *

Für Besucher und Gäste besteht in unseren Einrichtungen Anmeldepflicht.

Wir nutzen das luca-System, um Kontaktdaten sicher und verschlüsselt aufzunehmen. Laden Sie sich bitte die luca-App aus Ihrem App-Store und registrieren Sie sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Scannen Sie hierfür bitte direkt nach dem Betreten unserer Einrichtung mit der luca-App auf Ihrem Smartphone den im Bereich aushängenden QR-Code.
Vielen Dank für Ihre Mitwirkung.

 

* * *

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen,
liebe Eltern, Angehörige und gesetzliche Vertreter,

für Besucher und Gäste unserer Einrichtungen gilt weiterhin eine Anmeldepflicht.

Innerhalb der Werkstatt (wenn der Mindestabstand von 1,50 Meter nicht eingehalten werden kann) und im Fahrdienst müssen medizinische Mund-Nasen-Bedeckungen getragen werden. Die medizinischen Mund-Nasen-Masken stellt die Lebenshilfswerk Waren gGmbH zur Verfügung.

Die bestehenden Hygienekonzepte werden weiterhin in allen Arbeits- und Betreuungsbereichen angewendet.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich hierzu telefonisch an die Kolleginnen im Sozialen Dienst .

Rufnummern:

03991 | 63 25 49-100 |-111 |-112

von Montag bis Freitag ab 08.00 Uhr bis nachmittags

* * *

Landesamt für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern
(Lageberichte | Daten zur Corona-Pandemie)

* * *
Robert Koch-Institut: COVID-19-Dashboard
[Übersicht COVID-19-Fälle der letzten 7 Tage/100.000 Einwohner]

* * *

externer Link:
Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern
(leichte Sprache)

* * *

 

Wir über uns

Unser Logo ist der Schmetterling, ein Symbol für Friedfertigkeit und Farbigkeit. Wir werben damit um Akzeptanz und Verständnis für das Anderssein von Menschen. Durch die Trägerschaft von Einrichtungen der Behindertenhilfe befördern wir unser Hauptanliegen, die Integration von Menschen mit Behinderungen in die Gesellschaft. Die Betreuung und Förderung von behinderten Menschen ist eine umfassende, lebensbegleitende Aufgabe. Sie beginnt häufig schon im Kleinkindalter. Deshalb bieten wir Eltern mit behinderten Kindern bzw. Eltern von Behinderung bedrohten Kindern durch unsere Ambulante Frühförderung Hilfe an. In unseren Integrativen Kindergärten werden behinderte Kinder gemeinsam mit nicht behinderten Kindern gefördert, gebildet und betreut.

Unsere Arbeit setzt sich dann für Betroffene im Erwachsenenalter fort. Wir bieten eine breite Palette von Arbeitsangeboten im Rahmen unserer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) für die unterschiedlichsten Leistungsvoraussetzungen an. Von einfachsten Montagearbeiten bis hin zur Bedienung von Gästen im Restaurant und im Café unseres Hotels . Wir begleiten diese Arbeit mit individueller beruflicher Bildung, Förderung und Betreuung. Diese Einrichtungen sind nicht nur Sozialeinrichtung sondern auch gewerbliche Unternehmen. Aus der Verknüpfung von Sozialarbeit und einer sinnvollen Beschäftigung sichern wir die Teilhabe für behinderte Menschen im Arbeitsleben.

Den Personen, die nicht in der eigenen Familie oder selbständig wohnen können, bieten wir differenzierte Wohnangebote an. Menschen mit einem umfassenden Betreuungsbedarf leben in unseren beiden Wohneinrichtungen in der Stadt Waren (Müritz) und auf unserem Landschaftspflegehof Müritzhof. Diejenigen, die eine relative Selbstständigkeit erreicht haben, können durch unser Ambulant Betreutes Wohnen in ihrer eigenen Wohnung durch Fachpersonal individuelle Unterstützung erhalten.

Die Gesellschafter des Lebenshilfswerkes Waren sind die Lebenshilfe Müritz-Strelitz und die Stadt Waren (Müritz) . Die Lebenshilfe ist ein eingetragener Verein.

 

Lebenshilfswerk Waren gGmbH Gievitzer Straße 1 17192 Waren (Müritz)
Tel.: 03991 61157-0 Fax.: 03991 61157-101
info@lebenshilfswerk-waren.de www.lebenshilfswerk-waren.de

Impressionen Lebenshilfswerk Waren

Kontakt